Sie befinden sich hier: Startseite Über uns Satzung

Über uns

Satzungsänderung: Entscheidung in der Mitgliederversammlung

Die Satzung unserer Genossenschaft wurde zuletzt im Jahr 2008 geändert. Sie ist bis heute unverändert gültig. Der Satzung liegt eine seinerzeit vom Gesamtverband der Wohnungsunternehmen (GdW) erstellte sogenannte Mustersatzung für Wohnungsgenossenschaften zugrunde. Die seinerzeitige Anpassung wurde im Zeichen der im Jahr 2006 in Kraft getretenen Novelle des Genossenschaftsgesetzes vorgenommen. Dies liegt mehr als zehn Jahre zurück.

Download Vergleich bisherige Satzung und Entwurf der Neufassung (Klick ins Bild):

Anlass der jetzigen Anpassung unserer Satzung an die neue Mustersatzung des GdW sind vor allem Regelungen, die bislang zum Teil unklar sind. Sie wurden mit der neuen Mustersatzung klarer gefasst, konkretisiert oder ergänzt. Berücksichtigt wurde dabei auch die aktuelle Rechtsprechung und Literatur. Die zum großen Teil klarstellenden oder redaktionellen Änderungen einerseits, aber vor allem die gestiegenen Anforderungen an den zukünftigen Lagebericht ab dem nächsten Jahr, erfordern eine kurzfristige Anpassung unserer Satzung an die veränderten Verhältnisse. Gemäß §267 Abs. 1 HGB ist unsere Genossenschaft gesetzlich von der Verpflichtung zur Erstellung eines Lageberichtes befreit. Es sei denn, die Satzung legt fest, dass ein förmlicher Lagebericht zu erstellen ist. Ein solcher Lagebericht löst ab 2020 erhöhte Anforderungen an die Erstellung und Prüfung aus – und damit erhöhte und nicht notwendige Kosten. Es sei denn, die Satzung regelt, dass auf eine freiwillige Lagebericht-Erstellung verzichtet wird.

Aus Lage- wird Geschäftsbericht

In der von Vorstand und Aufsichtsrat erstellten, beratenen und zur Beschlussfassung in der nächsten Mitgliederversammlung verabschiedeten neuen Satzung unserer Genossenschaft ist die freiwillige Verpflichtung zur Erstellung eines förmlichen Lageberichtes komplett gestrichen worden. Das bedeutet nicht, dass wir zukünftig nicht mehr über die Entwicklungen – wie in dem bisherigen Lagebericht – berichten werden. Es wird sich lediglich der Name ändern. Nicht mehr Lagebericht, sondern Geschäftsbericht.

Der Entwurf einer neuen Satzung im Vergleich mit der jetzt noch gültigen Satzung und der Hervorhebung der Änderungen (Synopse) liegt in der Geschäftsstelle zur Einsichtnahme durch die Mitglieder während der üblichen Geschäftszeiten aus.

Zusätzlich ist die Gegenüberstellung aber auch ganz problemlos hier herunterzuladen und in Ruhe nachzulesen. Damit hat jedes Mitglied die Möglichkeit, rechtzeitig vor der Mitgliederversammlung die Änderungen einzusehen. Fragen zum Satzungsentwurf und zu den vorgesehenen Änderungen beantworten wir selbstverständlich gern vor der Mitgliederversammlung oder in der Versammlung durch Vorstand und Aufsichtsrat. Die Mustersatzung wurde im Übrigen durch die Juristen des zuständigen Prüfungsverbandes, Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen e. V. (VdW Rheinland Westfalen) auf ihre Rechtsgültigkeit geprüft und freigegeben.

Mietwohnungen

Wenige Minuten bis ins Zentrum

Wenige Minuten bis ins Zentrum

Kaltmiete:

385,52 €

Wohnfläche:

79,00 m²

Zimmeranzahl:

2,00

GWG-Notrufnummer:

01525 79555-00

Was ist ein Notfall?
  

Teilen Sie Ihre Wohnungswünsche mit. Je detaillierter, desto besser können wir unser Angebot auf Sie zuschneiden.

Hier geht's zum Online-Formular

GWG Schwerte
Rathausstraße 24a
58239 Schwerte

Tel. 0 23 04 / 2 40 32 - 0
Fax 0 23 04 / 2 40 32 - 32
E-Mail: Hier zur Kontaktaufnahme klicken

Wir möchten Sie gut beraten. Vereinbaren Sie einen Termin (Hier zur Kontaktaufnahme klicken ) oder besuchen Sie uns zu den Servicezeiten.

Hier geht es zu den Servicezeiten.

Hier finden Sie die Kontaktdaten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Direkt zur Telefon- und E-Mail-Übersicht

Sie haben Mängel in Ihrer Wohnung oder andere Beanstandungen?

Füllen Sie bitte das Formular aus, wir werden umgehend für Abhilfe sorgen.

Haben Sie Anregungen, sind Sie zufrieden oder unzufrieden.

Sagen Sie uns hier Ihre Meinung!

GWG-Notrufnummer:

01525 79555-00

Was ist ein Notfall?

Unsere Satzung

Unsere Satzung

Grundgedanke unserer Genossenschaft ist die Selbsthilfe. Genaueres wird durch unsere Satzung definiert, die Sie hier finden.