Sie befinden sich hier: Startseite Bauen Hermann-/Lohbachstraße

Bauen

GWG baut 30 öffentlich geförderte Wohnungen

 

Bild oben: Ansicht von der Herrmannstraße

 

Mit Volldampf haben die Arbeiten für den Bau von insgesamt 30 neuen, barrierefreien Wohnungen, die mit öffentlichen Mitteln gefördert sind, begonnen. Nach Abbruch der beiden Altbauten in der Hermannstraße wurde jetzt auch das Altgebäude Lohbachstr. 13 abgerissen. Allen Mieterinnen und Mietern konnten neue, schöne Wohnungen zur Verfügung gestellt werden. Denn - wie bereits in der Vergangenheit erfolgreich umgesetzt - kann ein solches Projekt nur gemeinsam mit allen Beteiligten gelingen. Für diese tolle Zusammenarbeit und das große Verständnis unserer Genossenschaftsmitglieder bedanken wir uns ganz herzlich.

Bild oben: Nur noch ein Mauerteil ist vom Altgebäude Lohbachstr. 13 übrig

Bild oben: Luftbild auf das Grundstück mit Blick auf die Lohbachstraße

Die 30 Wohnungen, die auf ca. 2.600 Quadratmeter Grundstücksfläche entstehen, haben insgesamt eine Wohnfläche von ca. 2.245 Quadratmeter. Vorher waren es ca. 920 Quadratmeter mit vorwiegend Kleinstwohnungen. Damit erreichen wir durch Nachverdichtung im innerstädtischen Bereich eine Vergrößerung der Wohnfläche um das fast 2,5fache – und das in einer hervorragenden Qualität. Denn eine Nachverdichtung bedeutet nicht weniger Wohnqualität, im Gegenteil: Die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner können sich auf große Balkone oder Terrassen mit eigenem Mietergarten freuen. Aufzüge, bodengleiche Duschen, modernes Baddesign und Fußbodenheizung sind nur ein paar der Vorteile, die das Quartier aufweisen wird.

Bild oben: Lageplan mit Grundrissbeispielen (Änderungen vorbehalten)

Die 2- bis 4-Zimmerwohnungen mit Wohnflächen zwischen etwas 55 und 90 Quadratmetern bieten ein barrierefreies Zuhause für Singles, Familien und Paare aller Altergruppen. Wir möchten auch hier wieder ein generationsübergreifendes Wohnen verwirklichen. Auch die hochwertige Fassade, wie auf der Ansicht unten zu sehen, passt sich städtebaulich gut an die benachbarte Klimaschutzsiedlung der GWG an. Selbstverständlich ist natürlich eine hochwertige, moderne und energiesparende Ausstattung der Wohnungen und Gebäude, einfach GWG-Standard!

Wir freuen uns umso mehr, dass wir mit diesem Projekt wieder öffentlich geförderten Wohnraum in hoher Qualität errichten. Durchgehende Barrierefreiheit, Aufzüge, großzügige Balkone bzw. Terrassen und eine Tiefgarage sind selbstverständlich. Voraussetzung für eine Anmietung ist die Vorlage einer sog. Wohnberechtigungsbescheinigung. Die Vermietung startet im Frühjahr/Sommer 2021. Unser Vermietungsteam wird dann für alle Interessentinnen und Interessenten ein umfangreiches Exposé bereitstellen. Beratungstermine können im Anschluss vereinbart werden.

Mietwohnungen

Barrierefreie Wohnung mit eigenem Garten - Erstbezug

Barrierefreie Wohnung mit eigenem Garten - Erstbezug

Kaltmiete:

805,98 €

Wohnfläche:

84,84 m²

Zimmeranzahl:

3,00

Linda Eschrich (Vermietung)

Telefon: 02304 24032-20
Mobil: 01525 7955504
E-Mail: Hier zur Kontaktaufnahme klicken

Dennis Migotti (Vermietung)

Telefon: 02304 24032-15
Mobil: 
01525 7955503
E-Mail: Hier zur Kontaktaufnahme klicken

GWG-Notrufnummer:

01525 79555-00

Was ist ein Notfall?
  

Teilen Sie Ihre Wohnungswünsche mit. Je detaillierter, desto besser können wir unser Angebot auf Sie zuschneiden.

Hier geht's zum Online-Formular

Hier finden Sie die aktuelle Fassung der CoronaSchVO für Nordrhein-Westfalen zum Download






GWG Schwerte
Rathausstraße 24a
58239 Schwerte

Tel. 0 23 04 / 2 40 32 - 0
Fax 0 23 04 / 2 40 32 - 32
E-Mail: Hier zur Kontaktaufnahme klicken

Wir möchten Sie gut beraten. Vereinbaren Sie einen Termin (Hier zur Kontaktaufnahme klicken ) oder besuchen Sie uns zu den Servicezeiten.

Hier geht es zu den Servicezeiten.

Hier finden Sie die Kontaktdaten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Direkt zur Telefon- und E-Mail-Übersicht

Sie haben Mängel in Ihrer Wohnung oder andere Beanstandungen?

Füllen Sie bitte das Formular aus, wir werden umgehend für Abhilfe sorgen.

Haben Sie Anregungen, sind Sie zufrieden oder unzufrieden.

Sagen Sie uns hier Ihre Meinung!

GWG-Notrufnummer:

01525 79555-00

Was ist ein Notfall?