Sie befinden sich hier: Startseite Aktuelles Medieninformation

Aktuelles

Betreutes Wohnen Am Zimmermanns Wäldchen

Der symbolische erste Spatenstich beim neuesten Bauvorhaben der GWG Schwerte ist erfolgt. Nun kann mit den Bauarbeiten begonnen werden. Im südlichen Teil des vor 2 Jahren fertiggestellten Wohnquartiers Am Zimmermanns Wäldchen mit 111 Mietwohnungen und 14 Eigenheimen entsteht ein neues Wohnprojekt, das die vorhandene Bebauung sinnvoll abrundet. Die GWG errichtet an dieser Stelle 12 alten- und behindertengerechte Wohnungen. Fertigstellung: voraussichtlich Anfang des nächsten Jahres.

Es entstehen neun 2 Zimmerwohnungen mit 62 m² Wohnfläche und drei 2 Zimmerwohnungen mit 70 m² Wohnfläche. Alle Geschosse werden über ein großes, hell belichtetes Treppenhaus mit bequemer Treppe oder barrierefrei über einen Aufzug erreicht. Alle Wohnungen sind ideal für Paare, bei denen ein Partner pflegebedürftig ist. Die größeren Wohnungen berücksichtigen zusätzlich die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrern.

Die Grundrisse gewährleisten eine optimale Erschließung aller Räume mit ausreichend Bewegungsflächen. Schlafzimmer und Bäder sind unter Berücksichtigung der evtl. Pflegebedürftigkeit von Bewohnern großzügig bemessen. Die Wohn- und Schlafräume sind nach Süden ausgerichtet, von beiden Räumen werden barrierefrei Terrassen, Balkone und Loggien erschlossen. Zu jeder Wohnung gehört ein etwa 6 m² großer Abstellraum, der wohnungsnah auf der jeweiligen Ebene angeboten wird.

Im Erdgeschoß wird ein Gemeinschaftsraum eingerichtet, der für gemeinsame Veranstaltungen zur Verfügung steht. Eine Gemeinschaftsterrasse und gärtnerisch gestaltete Grünfläche bieten viel Raum für ein nachbarschaftliches Miteinander.

Das Haus wird unter ökologischen Aspekten im Niedrigenergiehausstandard mit passiver Sonnenenergienutzung errichtet. Die Beheizung der Wohnungen erfolgt über den Anschluß an ein vorhandenes Blockheizkraftwerk. Für die optimale Behaglichkeit in den Räumen sorgt zudem ein automatischen Be- und Entlüftungssystem. Das auf die Dachflächen fallende Regenwasser wird in den Zisternen gesammelt und dient der Toilettenspülung, was niedrige Betriebskosten zur Folge hat.

Zur Mitfinanzierung der Baumaßnahme stellt das Land Nordrhein-Westfalen rd. 1,5 Mio. DM an zinsgünstigen Baudarlehen zur Verfügung. Hierdurch wird es möglich, trotz des hohen Komforts einen günstigen Anfangsmietpreis von 8,35 DM/m² Wohnfläche zu erreichen.

Schwerte, 17.04.2000 / Jürgen Tekhaus

GWG-Notrufnummer:

01525 7955500

Was ist ein Notfall?

GWG Schwerte - Notrufnummer:

01525 7955500

Was ist ein Notfall?
  

Teilen Sie Ihre Wohnungswünsche mit. Je detaillierter, desto besser können wir unser Angebot auf Sie zuschneiden.

Hier geht's zum Online-Formular

GWG Schwerte
Rathausstraße 24a
58239 Schwerte

Tel. 0 23 04 / 2 40 32 - 0
Fax 0 23 04 / 2 40 32 - 32
E-Mail: Hier zur Kontaktaufnahme klicken

Wir möchten Sie gut beraten. Vereinbaren Sie einen Termin (Hier zur Kontaktaufnahme klicken ) oder besuchen Sie uns zu den Servicezeiten.

Hier geht es zu den Servicezeiten.

Hier finden Sie die Kontaktdaten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Direkt zur Telefon- und E-Mail-Übersicht

Sie haben Mängel in Ihrer Wohnung oder andere Beanstandungen?

Füllen Sie bitte das Formular aus, wir werden umgehend für Abhilfe sorgen.

Haben Sie Anregungen, sind Sie zufrieden oder unzufrieden.

Sagen Sie uns hier Ihre Meinung!