Sie befinden sich hier: Startseite Aktuelles Medieninformation

Aktuelles

Baubeginn für 28 barrierefreie Mietwohnungen am Alten Dortmunder Weg

 

Die Eigenheimbebauung wird abgerundet durch Mietwohnungen der Genossenschaft. Begonnen hat die GWG Schwerte in diesen Tagen mit den Ausschachtungsarbeiten für insgesamt vier Häuser mit jeweils sieben Wohneinheiten in ihrem Baugebiet am Alten Dortmunder Weg. Die Mietwohnungen sollen das Angebot an Eigenheimen für das breite Spektrum der Interessenten abrunden.

24 der 28 Wohnungen werden vom Land Nordrhein-Westfalen mit öffentlichen Mitteln gefördert in Höhe von 1.821.600,00. €. Die Wohnungen sind ca. 82 m² groß und verfügen über großzügige Bäder mit Badewannen und ebenerdigen Duschen. Alle Wohnungen sind mit einem Aufzug zu erreichen, so dass sie auch als Wohnungen für Senioren geeignet sind. Der Mietpreis beträgt 4,30 € pro m² für diese Wohnungen. Somit wird ein generationsübergreifendes Wohnen in dem Gebiet angeboten: Die Kinder mit den Enkelkindern bewohnen ein Eigenheim im Gebiet, Opa und Oma bewohnen eine schöne barrierefreie Wohnung in der Nachbarschaft. Neben der ansprechenden Architektur mit dem aufgesetzten Staffelgeschoss sind, dem GWG-Standard entsprechend, die Häuser auch wieder mit großzügig dimensionierten Regenwasserzisternen ausgestattet, die das kostenlose Nass vom Himmel in unterirdischen Behältern auffangen, um damit die Toilettenspülung zu betreiben. Darüber hinaus werden die Wohnungen mit einer vollautomatischen Holzhackschnitzelheizungsanlage ausgestattet, um gegenüber den herkömmlichen Brennstoffen die Heizkosten erheblich zu senken in Verbindung mit einer sehr guten Wärmedämmung.

Eine Rarität auf dem heimischen Wohnungsmarkt dürfte die Penthousewohnung in dem Dachgeschoss des Hauses sein. Die Wohnung selbst ist ca. 100 m² groß und verfügt über eine 38 m² große umlaufende Dachterrasse mit herrlichem Fernblick über das Ruhrtal. Die großzügig dimensionierte Wohnung verfügt über einen direkten Zugang aus dem Aufzug des Gebäudes, so dass schon einige Nachfragen zur Anmietung dieses Wohnungstyps vorliegen.

Mit der Fertigstellung der Häuser ist im Frühjahr 2007 zu rechnen.

Interessenten können sich melden bei Ralf Grobe, Telefon: 02304/24032-13, Fax: 02304/24032-32 oder per e-mail: grobe@gwg-schwerte.de.

 

GWG-Notrufnummer:

01525 7955500

Was ist ein Notfall?

GWG Schwerte - Notrufnummer:

01525 7955500

Was ist ein Notfall?
  

Teilen Sie Ihre Wohnungswünsche mit. Je detaillierter, desto besser können wir unser Angebot auf Sie zuschneiden.

Hier geht's zum Online-Formular

GWG Schwerte
Rathausstraße 24a
58239 Schwerte

Tel. 0 23 04 / 2 40 32 - 0
Fax 0 23 04 / 2 40 32 - 32
E-Mail: Hier zur Kontaktaufnahme klicken

Wir möchten Sie gut beraten. Vereinbaren Sie einen Termin (Hier zur Kontaktaufnahme klicken ) oder besuchen Sie uns zu den Servicezeiten.

Hier geht es zu den Servicezeiten.

Hier finden Sie die Kontaktdaten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Direkt zur Telefon- und E-Mail-Übersicht

Sie haben Mängel in Ihrer Wohnung oder andere Beanstandungen?

Füllen Sie bitte das Formular aus, wir werden umgehend für Abhilfe sorgen.

Haben Sie Anregungen, sind Sie zufrieden oder unzufrieden.

Sagen Sie uns hier Ihre Meinung!